"Stalin"

Werke

Band 11

ANTWORT AN KUSCHTYSSEW

Genosse Kuschtyssew!

Ihren Brief vom 11.XII.28 habe ich erhalten.

Ihre Frage kann den Anschein erwecken, als ob sie berechtigt sei. In Wirklichkeit hält sie keiner Kritik stand. Es ist nicht schwer zu begreifen, dass Lenin mit seiner These „Sowjetmacht plus Elektrifizierung ist Kommunismus“ weder sagen will, dass es im Kommunismus irgendeine politische Macht geben wird, noch dass wir, wenn wir uns ernsthaft mit der Elektrifizierung des Landes beschäftigt haben, damit den Kommunismus bereits verwirklicht hätten.

Was wollte nun Lenin mit diesem Ausspruch sagen? Er wollte meiner Meinung nach nur sagen, dass für den Vormarsch zum Kommunismus die Sowjetmacht allein nicht ausreicht, dass die Sowjetmacht, um zum Kommunismus zu gelangen, das Land elektrifizieren und die gesamte Volkswirtschaft auf die Großproduktion umstellen muss, dass die Sowjetmacht bereit ist, diesen Weg zu gehen, um zum Kommunismus zu gelangen. Lenin s Ausspruch bedeutet lediglich die Bereitschaft der Sowjetmacht, den Weg zum Kommunismus über die Elektrifizierung zu gehen.

Wir sagen oft, dass unsere Republik eine sozialistische Republik ist. Bedeutet das, dass wir den Sozialismus bereits verwirklicht, die Klassen beseitigt und den Staat abgeschafft haben (denn verwirklichter Sozialismus bedeutet Absterben des Staates)? Oder bedeutet das, dass die Klassen, der Staat usw. im Sozialismus noch existieren werden? Es ist klar, dass es das nicht bedeutet. Haben wir dann das Recht, unsere Republiksozialistisch zu nennen? Natürlich haben wir es. Von welchem Standpunkt aus? Vom Standpunkt unserer Entschlossenheit und unserer Bereitschaft, den Sozialismus zu verwirklichen, die Klassen zu beseitigen usw. Vielleicht wären Sie bereit, Genosse Kuschtyssew, Lenin s Meinung hierzu zu hören? Wenn Sie bereit sind, so hören Sie:

„Es hat wohl noch keinen Menschen gegeben, der sich die Frage nach der Wirtschaft Rußlands gestellt und dabei den Übergangscharakter dieser Wirtschaft bestritten hätte. Kein einziger Kommunist hat wohl auch bestritten, dass die Bezeichnung Sozialistische Sowjetrepublik bedeutet, dass die Sowjetmacht entschlossen ist, den Übergang zum Sozialismus zu verwirklichen, keineswegs aber, dass die neuen ökonomischen Zustände als sozialistisch anerkannt werden.“ (4. Ausgabe, Bd. 27, S. 302, russ.)

Das ist doch wohl klar.

Mit kommunistischem Gruß

J. Stalin

28. Dezember 1928.

Zum erstenmal veröffentlicht.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis