"Stalin"

Werke

Band 15

AN DEN PRÄSIDENTEN DER NATIONALREGIERUNG
DER CHINESISCHEN REPUBLIK,
DEN GENERALISSIMUS TSCHIANG KAI-SCHEK

18. August 1945

Ich danke Ihnen für Ihre freundschaftlichen Grüße und für die hohe Wertschätzung, die Sie der Rolle der Sowjetunion bei der Niederlage des japanischen Aggressors beimessen. Die Kapitulation Japans, das zusammen mit Deutschland den zweiten Weltkrieg entfesselt hat, beweist, dass die Menschheit den Sieg über die Aggressoren im Westen wie im Osten der engen militärischen Kooperation der Alliierten verdankt. Dieser Sieg hat eine weltgeschichtliche Bedeutung als großer Markstein bei der fortschrittlichen Entwicklung der ganzen Menschheit.

Ich möchte die Gewissheit zum Ausdruck bringen, dass die Freundschaft und Zusammenarbeit unserer Länder mit allen freiheitsliebenden Nationen der Sache des Weltfriedens und des Wohlergehens der Völker dienen wird.

J. Stalin

Prawda,
19. August 1945

Zurück zum Inhaltsverzeichnis