"Stalin"

Werke

Band 15

TELEGRAMM AN DEN VORSITZENDEN DER ZENTRALEN VOLKSREGIERUNG DER CHINESISCHEN VOLKSREPUBLIK, MAO TSE-TUNG
anlässlich des 3. Jahrestages der Gründung der Chinesischen Volksrepublik

1. Oktober 1952

An den Vorsitzenden der Zentralen Volksregierung der Chinesischen Volksrepublik,
Mao Tse-tung

Anlässlich des dritten Jahrestages der Proklamierung der Chinesischen Volksrepublik bitte ich Sie, Genosse Vorsitzender, meine herzlichen Glückwünsche entgegenzunehmen.

Ich wünsche dem großen chinesischen Volk, der Regierung der Chinesischen Volksrepublik und Ihnen persönlich neue Erfolge beim Auf bau eines mächtigen volksdemokratischen chinesischen Staates.

Möge die große Freundschaft zwischen der Chinesischen Volksrepublik und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, die ein festes Bollwerk des Friedens und der Sicherheit im Fernen Osten und in der ganzen Welt ist, erstarken und gedeihen!

J. Stalin

„Neues Deutschland“,
Berliner Ausgabe, Nr. 231,
1. Oktober 1952

TELEGRAMM AN DEN MINISTERPRÄSIDENTEN DER DEUTSCHEN DEMOKRATISCHEN REPUBLIK, OTTO GROTEWOHL
anlässlich des 3. Jahrestages der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik

7. Oktober 1952

An den Ministerpräsidenten
der Deutschen Demokratischen Republik,
Genossen Otto Grotewohl

Anlässlich des Nationalfeiertages, des dritten Jahrestages der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik, sende ich dem deutschen Volk, der Regierung und Ihnen persönlich, Genosse Ministerpräsident, meine Glückwünsche. Ich bitte Sie, meine Wünsche für weitere Erfolge bei dem großen Werk der Schaffung eines einheitlichen, unabhängigen, demokratischen, friedliebenden Deutschland entgegenzunehmen.

J. Stalin

„Neues Deutschland“,
Berliner Ausgabe, Nr. 235,
7. Oktober 1952

ANTWORTTELEGRAMM AN DEN VORSITZENDEN DES MINISTERKABINETTS DER KOREANISCHEN VOLKSDEMOKRATISCHEN REPUBLIK, KIM IR SEN
anlässlich des 4. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der UdSSR und der Koreanischen Volksdemokratischen Republik

Oktober 1952

An den Vorsitzenden des Ministerkabinetts
der Koreanischen Volksdemokratischen Republik,
Genossen Kirn Ir Sen

Ich bitte Sie, Genosse Vorsitzender, den Dank der Sowjetregierung und meinen persönlichen Dank für Ihre freundschaftlichen Gratulationen und Glückwünsche anlässlich des vierten Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Volksrepublik Korea und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken entgegenzunehmen.

Ich wünsche dem mutig seine nationalen Rechte verteidigenden koreanischen Volk Erfolg in seinem heldenhaften Kampf um die Freiheit und Unabhängigkeit seiner Heimat.

J. Stalin

„Neues Deutschland“,
Vorwärts-Ausgabe. Nr. 41,
13. Oktober 1952

Zurück zum Inhaltsverzeichnis