"Stalin"

Über den Grossen Vaterländischen
Krieg der Sowjetunion

ANSPRACHE
DES OBERSTEN BEFEHLSHABERS
MARSCHALLS DER SOWJETUNIONK
J.W.STALIN

AN DIE ROTE ARMEE UND DIE
TRUPPEN DER VERBÜNDETEN

27. April 1945

Im Namen der Sowjetregierung wende ich mich an Sie, Kommandeure und Soldaten der Roten Armee und der Armeen unserer Verbündeten.

Die siegreichen Armeen der verbündeten Großmächte, die den Befreiungskrieg in Europa führen, haben die deutschen Truppen vernichtend geschlagen und sich auf deutschem Boden vereinigt.

Unsere Aufgabe und unsere Pflicht besteht darin, dem Feinde den Rest zu geben und ihn zur Waffenstreckung und zur bedingungslosen Kapitulation zu zwingen. Diese Aufgabe und diese Pflicht gegenüber unserem Volke und allen freiheitsliebenden Völkern wird die Rote Armee restlos erfüllen.

Ich begrüße die heldenmütigen Truppen unserer Verbündeten, die nun Schulter an Schulter mit den Sowjettruppen auf deutschem Boden stehen und von Entschlossenheit erfüllt sind, ihre Pflicht restlos zu erfüllen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis